Quaron, Ihr Partner für Formulierung und Vertrieb von Qualitätschemikalien

Quaron S.A.S ist einer der führenden französischen Anbieter von Qualitätschemikalien. Unsere Stärke sind sichere, umweltverträgliche Qualitätsprodukte.

Hauptvertriebsstandorte von Quaron:

  • Rennes
  • Montereau (bei Paris)
  • Cestas (bei Bordeaux)
  • Niort
  • Haubourdin (bei Lille)
  • Formerie (bei Rouen)
  • Arnas (bei Lyon)

 

Flächendeckendes Vertriebsnetz

Unser flächendeckendes Vertriebsnetz ist für die schnelle Abrufbarkeit unseres Komplettangebots anerkannt. Mit Lagerkapazitäten von mehr als 11.000 m3 sind wir in der Lage, unsere Kunden in Frankreich, Europa und Nordafrika bedarfs- und termingerecht zu bedienen.

Quaron in Europa

Quaron S.A.S gehört seit 2011 zu den Chemiehandelsunternehmen Stockmeier und Overlack. Dank der Synergien mit unseren deutschen Anteilseignern sind wir in der Lage, Kunden in fast ganz Europa bedarfsgerecht zu bedienen.

Chemische Spezialitäten von Quaron

Neben dem Vertrieb von Basischemikalien und Lösemitteln und der Vergällung von Alkohol stellt Quaron seine Fachkompetenz in diversen anderen Bereichen zur Verfügung:

  • Zusatzstoffe und Zutaten für Lebensmittel (FOOD)
  • Formulierung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln (H&D)
  • Zusätze und Rohstoffe für Tierfutter (FEED)
  • Produkte für die Wasseraufbereitung
  • Produktformulierungen für die Oberflächentechnik (REGOR)

 

Eckdaten zur Firmengeschichte

  • 1925: Gründung durch Jean LANGLOIS
  • Seit 1946: Spezialitätenherstellung
  • 1947/48: Ansiedelung in Saint Jacques de la Lande (Pilate)
  • 1990: Eröffnung des Lagers Cestas
  • 1997: Eröffnung des Lagers Monterau
  • 2002: Aus Langlois Chimie und Clément RPC wird Solvadis France
  • 2005: Übernahme durch Quaron
  • 2011: Übernahme durch Kem AG, einem Joint Venture der Stockmeier Holding GmbH und der Overlack AG
  • 2012: Übernahme von Indal S.A
  • 2014: Erwerb eines neuen Lagers in Arnas (69)
  • 2014: Quaron feiert 20-jähriges ISO-Zertifizierungsjubiläum

Präsentationsfilm über unsere Geschäftstätigkeit:

Frauengleichstellung bei Quaron

Unter Berücksichtigung der französischen Arbeitsgesetzgebung (Art. L.2242-5 ff. Code du Travail) hat Quaron S.A.S am 27.4.2015 ein Abkommen über die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unterzeichnet.

Die Unterzeichner haben mit dieser Vereinbarung ihren Willen bekräftigt, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu sichern und die geschlechtsunabhängige Behandlung als Chance für die gemeinsame Weiterentwicklung und als Garant für sozialen Zusammenhalt und ökonomische Effizienz zu fördern.
Angesichts der Erkenntnis, dass verhaltenspsychologische und andere Vorurteile trotz gesetzlicher Gegenmaßnahmen teilweise immer noch das Frauenbild bestimmen und ein Hindernis für die berufliche Weiterentwicklung von Frauen sein können, haben die Unterzeichner zusätzlich zu dem vereinbarten Aktionsplan eine Sensibilisierungskampagne beschlossen, damit der Gesinnungswandel in Sachen berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern dauerhafte Fortschritte macht.
Ziel der Vereinbarung ist es, eine Reihe von Maßnahmen zu definieren und umzusetzen, die gewährleisten, dass die Grundsätze der Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung im gesamten Berufsleben eingehalten und gefördert werden.