Häufig gestellte Fragen

  1. Start
  2. Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Produktinformationen und Sicherheitsdatenblätter herunterladen?

Bei Quaron haben Sie ab jetzt Ihren persönlichen Bereich im QUARON-EXTRANET. Dort können Sie bei Bedarf die gesamte Dokumentation für die bei uns bezogenen Produkte herunterladen.

Wie und wo melde ich mich im Quaron-Extranet an?

Ganz einfach: Geben Sie die Adresse https://extranet.quaron.com/
und anschließend Ihre Verbindungsdaten ein.

Wie lautet mein Quaron-Benutzer-Login?

Ihr Quaron-Benutzer-Login ist die – meist dienstliche – E-Mail-Adresse, an die wir Ihnen die Dokumentation schicken.

Ich bin in der Agrar-/Nahrungsmittelbranche tätig und suche einen Anbieter für Lebensmittelzusätze. An wen muss ich mich wenden?

Wenn Sie Zusätze und Zutaten für Lebensmittel benötigen, gehen Sie einfach in die Kontaktrubrik und wählen Sie den gleichnamigen Kontakt (FOOD). Unsere Fachberater nehmen so schnell wie möglich Verbindung mit Ihnen auf.

Verkaufen Sie Biozidprodukte?

Ja. Quaron ist Anwender der europäischen Biozidprodukte-Verordnung (BPV (EU) Nr. 528/2012). Derzeit laufen in der Europäischen Union rund dreißig Anmeldeverfahren für Bioziodprodukte. Wir beraten Sie auf Anfrage gern.

Woher kommt der Name Quaron?

Der Firmengründer und Ägyptenliebhaber hat sein Unternehmen nach dem Qarun-See benannt.
Dieser nördlich der Fayyum-Oase gelegene Binnensee, auch Moeris-See genannt, hat eine Fläche von 600 km², ist von Ost nach West rund 50 km lang und misst an seiner breitesten Stelle an die 12 km. Der Qarun-See liegt 44 m unter dem Meeresspiegel, ist im Schnitt 4 bis 5 m und vereinzelt bis 15 bis 18 m tief und wird über einen 400 km weiter südlich vom Nil abzweigenden Nil-Seitenarm, den Bahr Yusuf, mit Wasser gespeist.